Video-Managementsystem posa palleon

posa_palleon_logo

Vorbei sind die Zeiten, in denen Benutzer sich bei ihren Systemanforderungen nach den Möglichkeiten der Managementsoftware richten mussten. posa palleon passt sich Ihren Bedürfnissen an – ohne Wenn und Aber.

 

Dem Motto „Style your own Management Software“ folgend, verfügt die Neuentwicklung von Funkwerk über eine frei-konfigurierbare Benutzeroberfläche, die für jeden Bediener individuell gestaltet werden  kann und damit auch die Integration innovativer Bedienungskonzepte ermöglicht. Es werden Ihnen keine Grenzen bei der Gestaltung der Systemarchitektur, der Anbindung unterschiedlichster Systemkomponenten und der späteren Anlagenerweiterung gesetzt.

Grenzenloses Oberflächen-Design

  • Individuelle und frei-konfigurierbare Oberflächengestaltung (GUI)
  • Bediener- und arbeitsplatzabhängige Oberflächendarstellung
  • Lageplan mit aktiven Komponenten, z.B. zum Anzeigen der Blickrichtung von dynamischen Kameras

 

Grenzenloses Hardware-Design

  • Herstellerunabhängige Anbindung von Kameras durch ONVIF-Standard
  • Unterstützung moderner Video-Technologien wie 4K-Kameras oder H265
  • Anbindung von analogen / hybridfähigen Systemkomponenten

 

Grenzenloses Software-/System-Design

  • Integration von Videoanalysesoftware (Kennzeichenerkennung, Videoanalyse, Personenzählung usw.)
  • Einfache nachträgliche Erweiterung des Systems (Bedienplätze, Kameras, usw.)
  • Zentrale Konfiguration, dezentrale und redundante Bedienung
  • Problemlose Anbindung anderer Gewerke (Zutrittskontrollsysteme, EMA, BMA, usw.) und übergeordneter Managementsysteme
  • Einfache Anbindung an bestehende Videosysteme von Funkwerk
  • Hochautomatisierte Web-Konfiguration, die z.B. das gleichzeitige Arbeiten mehrerer User (auch „offline“) erlaubt