Informationssystem CAIMAN

Das System CAIMAN ist das führende System für die Information von Reisenden im öffentlichen Verkehr. Es vereint alle Funktionen, die zur aktuellen und umfassenden Information von Reisenden benötigt werden.

CAIMAN ist skalierbar: Es können sowohl einzelne Stationen eines Betreibers bis hin zu gesamten Regionen oder Ländern mit allen Verkehrsmitteln und mehreren Betreibern gesteuert werden. Aber auch Ländergrenzen stellen keine Grenze für CAIMAN dar.

CAIMAN vernetzt die Verkehrsträger. Die Informationen über die Fahrzeuge werden vom System gesammelt bzw. über Schnittstellen aufgenommen und stehen in einem Prozessabbild für komplexe Prognose- oder Routingalgorithmen zur Verfügung. Somit ist es möglich, die Reiseinformationen für ein Verkehrsmittel, Informationen über Anschlüsse und alternative Reisemöglichkeiten, aber auch individuell für eine Route zu ermitteln.

CAIMAN erstellt aus einer einzigen Datenquelle die Informationen, die den Reisenden über diverse Medien, z.B. über Displays, über Ansagen, über das Internet oder über Smartphones erreichen. Damit wird sichergestellt, dass diese Informationen zu jeder Zeit konsistent sind.

Dadurch dass CAIMAN diese Informationen in Echtzeit verarbeitet und weiterleitet, können dem Reisenden diese immer aktuell und an jedem Ort zur Verfügung stehen.

Mithilfe eines komfortablen Systems können die Fahrpläne der Verkehrsträger importiert, erstellt und geändert werden. So kann jederzeit ein vollständiger Fahrplan für alle Verkehrsmittel zur Verfügung stehen. Liegt eine Betriebsstörung vor, so können die Fahrpläne vom jeweiligen Betreiber sehr effizient und schnell an die geänderte Betriebslage angepasst werden, sodass auch in dieser Situation die Reisenden bestmöglich informiert werden können.

Das System CAIMAN erfasst die Position von Fahrzeugen mit Hilfe unterschiedlicher Informationsquellen, z.B. über Schnittstellen von Leitzentralen oder anderen betriebsführenden Systemen, mit GPS-Daten und eigenen Sensoren, und berechnet unter Berücksichtigung bekannter Infrastrukturdaten fortlaufend Prognosen für das gesamte Verkehrssystem. CAIMAN weiß somit auch, welche Anschlüsse an einem Ort erreicht werden und wie die optimale Reiseroute aussehen kann.

Für die optische Information der Reisenden können Displays jeglicher Bauart und Größe angesteuert werden. Je nach Bauform und Funktionalität können Information in Vollgraphik, mit Animationen und zusammen mit Videos dargestellt werden. Im Zusammenwirken interaktiven Anzeigesystemen bietet CAIMAN die Möglichkeit, echtzeitfähige Auskunftssysteme zu erstellen.

Das System CAIMAN bietet ein umfassendes Ansagemangement, mit dem Texte entsprechend der aktuellen Betriebslage automatisch erstellt werden. Diese werden dann vom Beschallungssystem CURA mithilfe moderner Sprachsynthese in Ansagen umgesetzt und an die Reisenden ausgegeben. CAIMAN ermöglicht es aber auch, Ansagen vorzubereiten und zeitlich gesteuert in den gewünschten Zonen auszugeben oder, falls erforderlich, mittels moderner VoIP-Technik dem Bediener direkt zu den Reisenden sprechen zu lassen.

Webservices stellen die Informationsquelle für alle Arten von Webclients dar. So können auch in Restaurants, Geschäften oder Büros einfache Web-Displays installiert und Informationen für die Reisenden zur Verfügung gestellt werden.

Schließlich stellt CAIMAN seine Informationen auch anderen Systemen und Nutzern über Schnittstellen zur Verfügung.