Cab Radios

Ein Cab Radio besteht aus ein oder zwei Bediengeräten, Sprecheinrichtungen und Funkeinheiten mit Antenne. Mit Hilfe des Bediengerätes (HMI/MMI) im Führerstand des Triebfahrzeugs wird der Zugfunk gesteuert. Es ist speziell für den Einsatz in Schienenfahrzeugen konzipiert. Die optimale Displaygröße und die logische Funktionszuordnung der Bedientasten erlauben eine komfortable menügesteuerte Nutzung des digitalen und analogen Zugfunks während der Fahrt. In Verbindung mit einer Sprecheinrichtung ist der Triebfahrzeugführer in der Lage, vielfältige Kommunikationsaufgaben durchzuführen. Funkwerk bietet verschiedene Zugfunkanlagen (MESA), die sich in Bauart und Funktionsumfang je nach Kundenanforderungen unterscheiden. Die modulare MESA-Familie umfasst Single-, Dual- und Multi-Mode-Geräte der Baureihen MESA 23, 24, 25 und 26.

Im Downloadbereich rechts finden Sie die Zulassungs- und Zertifizierungsübersicht unserer Zugfunkanlagen.

MESA 26

Produktübersicht

MESA 26

Die neue Generation der Zugfunkanlagen wurde auf der funktionalen Basis der erfolgreichen integrierten und zuverlässigen MESA-Baureihe technisch neu konzipiert.

mehr lesen ...

MESA25

Produktübersicht

MESA 25

Die MESA 25 ist eine mobile GSM-R-Zugfunkanlage für Sprach- und Datenübertragung, die der bahninternen Kommunikation zwischen ortsfesten Teilnehmern und Mobilfunkteilnehmern oder zwischen Mobilfunkteilnehmern untereinander dient. Sie erfüllt die Anforderungen für den Einsatz auf Schienenfahrzeugen und basiert auf der Spezifikation der TSI ZZS.

mehr lesen ...

MESA24

Produktübersicht

MESA 24

Die Zugfunkanlagen der Baureihe MESA 24 sind im Auftrag der Belgischen Staatsbahnen SNCB entwickelt worden. Entsprechend der speziellen Anforderungen des Kunden nach mechanischer und elektrischer Kompatibilität zu den bis dahin verwendeten Funkgeräten sind 3 Varianten des Zentralgerätes MESA-24 entstanden.

mehr lesen ...

MESA 23

Produktübersicht

MESA 23

Die universelle Systemarchitektur der MESA 23, die auf den Spezifikationen der TSI ZZS basiert, beinhaltet einheitliche und standardisierte Schnittstellen und Baugruppen, die als 19"-Steckkarten konzipiert sind.

mehr lesen ...